Archiv für Februar 2009

Jenau

Schnee ist nicht gesellschaftsfähig. Und deshalb schmilzt er jetzt.

Alles Memmen

Vor etwa 4 Stunden hab ich mir aus dem Gefrierschrank Eiswürfel rausgenommen, damit ich meinen Schädel kühlen kann. Kurze Zeit später bin ich eingeschlafen, die Eiswürfel neben mir in ein Küchenhandtuch eingewickelt. Jetzt sind sie immer noch da. Fast komplett.
Vielleicht sollte ich mir langsam abgewöhnen, nachts das Fenster auf zu lassen, damit ich nicht auch tagsüber Temperaturen um die 0 Grad in meinem Zimmer hab.

Ich bin ehrlich begeistert.

Die da oben

Mittlerweile hängt ein Brötchen im Baum. Die Person, die hier mit Backwaren wirft, hat einen ziemlich großen Verschleiß.

Anfangs hatte ich noch vermutet, dass vielleicht irgendwer irgendwas füttern will.
Möglich wäre zum Beispiel, dass meine Nachbarn dem katzenfressenden Wachhund von nebenan was Gutes tun wollen.
Aber warum werfen sie dann keine Katzen?
Und wer will schon freche Elstern füttern, die sowieso schon fast zu fett sind um zu fliegen?
Vielleicht wollen sie aber auch, dass das Eichhörnchen sich öfter mal zeigt.
Warum wirft man aber dann mit einem halben gefrorenen Toastbrot, wenn es nicht gerade erschlagen werden soll?

Es schneit und schneit und schneit und…

Warum denn nur?

Ich schau aus dem Fenster auf das niedrigere Vordach des nächsten Gebäudes. Auf dem Vordach liegen seit zwei Tagen die zwei Hälften eines Weißbrots. Seit gestern haben sich noch zwei Brötchen dazu gesellt.

Kann mir das irgendjemand erklären?

Lieber Herr Nachbar,…

Gelegentlich verspüre ich das dringende Bedürfnis meine nicht vorhandenen handwerklichen Fähigkeiten in der Wohnung meines Nachbarn auszuleben.
Selten genug sitz ich wirklich mal zuhause und tue so, als ob ich lernen würde. Schlimm genug, dass der Hausbau vor meinem Fenster mir schon jede Konzentration raubt – meine Nerven gehen währenddessen verloren, weil entweder die Bohrmaschiene meines Nachbarn nicht mehr richtig funktioniert oder er einfach zu dumm ist, sie zu bedienen. Anders kann ich mir diese erbärmlichen Geräusche nicht erklären und auch nicht, dass es scheinbar zwei (Mittags-!) Stunden dauert, Löcher in die Wand zu bohren. Grrrrr.

Tierquälerei

Hier gefunden.

EDIT: Okay okay, wer googelt auch nach „lila“…….