Das Gefährliche an Klappstühlen

Eigenheit #1: Tollpatschigkeit, Trotteligkeit

Sonst fällt diese Eigenschaft an mir zumindest in überschaubarem Maße auf. In letzter Zeit häufen sich allerdings peinliche Begebenheiten und Situationen, in denen ich eigentlich nur nach Hause
gehen möchte. Manchmal bin ich schon zuhause, das macht es aber nicht gerade leichter.

Man sollte meinen, sich hinzusetzen sei nicht sonderlich schwer. Für mich anscheinend schon. Dieser gefährliche Ikea-Klappstuhl, der mich bereits seit meinem Umzug ständig in der Küche oder vorm PC getragen hatte, kann mich/meinen Hintern nicht leiden. Okay, damit komme ich klar, aber vor Besuchern muss er mich ja nun nicht unbedingt abschmeißen.

Schonmal was von Peperonici gehört? Ziemlich scharf auf der Zunge … nicht zu schweigen davon, wie scharf die Dinger sind, wenn man sie erstmal in den Augen hat. Zum Heulen, ernsthaft.

Und für einen Abend sind zwei solcher Beispiele schon mehr als genug.