Archiv der Kategorie 'Dazwischengeschoben'

Denk mal drüber nach

Irgendwie hab ich das Gefühl, dass ich bei Twitter besser aufgehoben wäre…

Ooooohhhh… Ein Mini-Faultier!

Dafür, dass Faultiere sonst immer so doof aussehen, ist das hier echt niedlich.

Stöckchen weggeklaut

- Go to Google image search.
- Type in your answer to each question.
- Choose a picture from the first page.
- Use this website (http://bighugelabs.com/flickr/mosaic.php) to make your collage.

QUESTIONS:

1. What is your name?
2. What is your favorite food?
3. What is your hometown?
4. What is your favorite color?
5. What is your favorite movie?
6. What is your favorite drink?
7. What is your dream vacation?
8. What is your favorite dessert?
9. What is one word to describe yourself?
10. How are you feeling right now?
11. What do you love most in the world?
12. What do you want to be when you grow up?

Von hier geklaut.

Alles Memmen

Vor etwa 4 Stunden hab ich mir aus dem Gefrierschrank Eiswürfel rausgenommen, damit ich meinen Schädel kühlen kann. Kurze Zeit später bin ich eingeschlafen, die Eiswürfel neben mir in ein Küchenhandtuch eingewickelt. Jetzt sind sie immer noch da. Fast komplett.
Vielleicht sollte ich mir langsam abgewöhnen, nachts das Fenster auf zu lassen, damit ich nicht auch tagsüber Temperaturen um die 0 Grad in meinem Zimmer hab.

Die da oben

Mittlerweile hängt ein Brötchen im Baum. Die Person, die hier mit Backwaren wirft, hat einen ziemlich großen Verschleiß.

Anfangs hatte ich noch vermutet, dass vielleicht irgendwer irgendwas füttern will.
Möglich wäre zum Beispiel, dass meine Nachbarn dem katzenfressenden Wachhund von nebenan was Gutes tun wollen.
Aber warum werfen sie dann keine Katzen?
Und wer will schon freche Elstern füttern, die sowieso schon fast zu fett sind um zu fliegen?
Vielleicht wollen sie aber auch, dass das Eichhörnchen sich öfter mal zeigt.
Warum wirft man aber dann mit einem halben gefrorenen Toastbrot, wenn es nicht gerade erschlagen werden soll?

Zu viel des Guten

Heute:
Pappe,
Eierschalenfarbe,
deftige Farben,
Glitzer,
Vorhang,
Wischlappen,
Essigreiniger.

Morgen:
Roter Teppich,
falsche Wimpern,
Theaterschminke,
Nadelstreifen,
Glitzer,
Sekt,
Schleifchen („Geschenkverpackungen? Ich kann doch keine Geschenke verpacken!“),
…?

Von Pfannen und Näpfen II

Was ist schlimmer als schnarchende Menschen im gleichen Raum?
Schnarchende Hunde, denen kann ich nämlich nicht böse sein.

Scrubs lässt grüßen

Ein Gespräch:

Ich: Morgen ist Rock für Links in Hellersdorf. Hoffentlich isses nicht so kalt…
Faddi: Bei uns ist morgen Almabtrieb.

Aha…

Was ist gelb und verstarb am Kohlduft?

Mein Kanarienvogel hieß wirklich Putzi. Wie die DDR-Zahnpasta halt.

Sorry an alle, die ich gestern damit genervt hab. :)

(Was?? Freund von Hitler? Schweizer Nachname?)

Das erste Mal…

…Smart gefahren.
…dem Kind einer Kollegin einen Namen gegeben.
…ein Geschenk für mein zukünftiges Patenkind ausgesucht.

Und zum ersten Mal seit langem wieder die Haare offen im Wind wehen gelassen. :D